Hol dir hier den praktischen Putzplan zum Download

Putzplan zum Download - Gratis PDF

Trag dich einfach in folgendes Formular ein. Dann schicken wir dir deinen persönlichen Download-Link zum Putzplan zu. Und du erhältst künftig automatisch eine Nachricht, wenn wir spannende Angebote haben, die deine Putzroutinen erleichtern.

(freiwillig, falls vorhanden)

(freiwillig)

(freiwillig)


  1.  Fülle die Formularfelder aus. Die E-Mail Adresse ist logischerweise ein Pflichtfeld. Vor- und Nachname sind freiwillige Angaben – sie ermöglichen uns, dich etwas persönlicher anzusprechen. Falls dir ein Download-Code vorliegt, kannst du ihn mit eingeben. (Den könntest du haben, falls du schon eines unserer ELEXACLEAN Produkte erworben hast.) Aber das ist ebenfalls optional.
  2. Setze die beiden Häkchen, wenn du unsere Datenschutzerklärung „geprüft“ hast und damit einverstanden bist, dass wir dich künftig per E-Mail kontaktieren dürfen. Falls du das nicht möchtest, fänden wir das schade. (Aber selbstverständlich kannst den Putzplan auch einfach so erhalten, ohne dass du dieses Formular ausfüllen musst. Schreibe uns in diesem Fall einfach eine E-Mail an service@elexaclean.de und bitte um direkte Zusendung des PDFs.)
  3. Nachdem du das Formular abgeschickt hast, erhältst du innerhalb kurzer Zeit eine E-Mail vom Absender  „Axel Bauer | ELEXACLEAN <service@elexaclean.de>“. (Prüfe unbedingt auch deinen Spam- oder Junk-Mail Ordner, falls die E-Mail nach eine paar Minuten noch nicht auftaucht.) 
    Klicke auf den Link in dieser E-Mail, um deine E-Mail Adresse zu bestätigen.
  4. Im Anschluss daran erhältst du eine weitere E-Mail – wieder von Axel – mit deinem persönlichen Download-Link des Putzplans.
  5. Wir wünschen dir dann gutes Gelingen für die Putzplanung – und eine stressfreie Haushaltsreinigung! 🙂
Falls du Fragen hast, oder irgendetwas nicht funktioniert, schreibe uns gerne E-Mail (service@elexaclean.de)

Du erhältst mit dem Download ein 3-seitiges Dokument:

  • Seite 1: Putzplan Formular, das mit gängigen Räumen und Tätigkeiten vorbelegt ist
  • Seite 2: Putzplan Blankoformular, das du exakt an deine Bedürfnisse anpassen kann
  • Seite 3: Typische Reinigungstätigkeiten und -frequenzen. Diese Übersicht kann dir als Anregung dienen, wenn du deine Putzplanung durchführst.

Wenn du nun startest, nutze die Putzplanvorlage von Seite 1 oder Seite 2.
Und dann folgen diese 5 Schritte:

  1. Ergänze den passenden Zeitraum im Formular.
  2. Ergänze die individuellen Tätigkeiten, die für deinen Haushalt passend sind. Falls erforderlich, kannst du Seite 2 auch zweimal ausdrucken und so weitere Räume ergänzen.
  3. Integriere deine Familie in den Plan und verteile die Aufgaben. So bleibt nicht alles an einer Person hängen.
  4. Lege die erforderliche Häufigkeit fest. Dabei berücksichtigst du, wie dein Haushalt aufgebaut ist (Anzahl Personen, Kinder, Tiere …) Durch das regelmäßige und konsequente Umsetzen erreichst du eine Grundsauberkeit auch ohne Großputztage.
  5. Behalte den Überblick! Erledigte Aufgaben werden markiert oder abgehakt. So siehst du auf einen Blick, was noch (von wem) zu erledigen ist.